Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 01.11.2006, 12:57
WEBDIMA WEBDIMA ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 195
WEBDIMA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard ADSense Barrierefrei integrieren?

Liebe Gemeinde,

ich bin seit einiger Zeit hin und her gerissen, was die Integration von ADSense auf meine Webseite angeht.
Naja, die Vorteile kennt Ihr ja, aber die Nachteile auch?

ADSense wird ja wie folgt integriert:

Zitat:
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "xxx";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
google_ad_format = "468x60_as";
google_ad_type = "text_image";
google_ad_channel ="xxx";
google_color_border = "B7DCC0";
google_color_bg = "FFFFFF";
google_color_link = "008000";
google_color_text = "008000";
google_color_url = "0000FF";
//--></script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
Nun, es handelt sich hierbei um JavaScript und theoretisch muß ich da einen NOSCRIPT-Bereich einfügen.

Das würde aber nur Sinn machen, wenn der Inhalt auch ohne JavaScript verfügbar gemachtbar werden muß.
Wenn jemand oder auch ScreenReader kein JavaScript nutzt, sieht er halt keine Google-Werbung.

Problematischer ist allerdings, wenn schlecht Sehende die Webseite zoomen (Schriftart vergrößern). Denn dann wird die Seite skaliert, die Werbung allerdings nicht. Das spräche gegen eine Verwendung bei barierefreie Webseiten.
Gleichfalls, wenn sie ein CSS mit hohem Kontrast von der Webseite laden.
Dann geht das mit der Werbung auch schief.

Was ist Eure Meinung dazu?
Wie handhabt Ihr das?
Oder braucht Ihr Euch gar nicht um eine Finanzierung zu kümmern?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links