Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 22.09.2006, 15:20
Benutzerbild von Siegfried
Siegfried Siegfried ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 465
Siegfried befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Seiten Clientseitig barriereärmer machen

Hi,
Ich bin inzwischen fast 50 Jahre, sitze den ganzen Tag vor dem Computer, und kleine Schriften kann ich an dem uralten flimmernden Bildschirm hier auf der Arbeit nur noch schwer lesen. Eine Fixierung der Schriftgröße wird so langsam für mich also zur echten Barriere.

Klar kann man mit dem Firefox die Schriftgröße nachträglich manuell vergrößern. Ebenfalls eine Variante sind Userstyles (oder auch die Erweiterung "Stylish"). Aber es gibt auch noch eine Möglichkeit: Privoxy. Das ist ein lokaler Proxy, der Seiten bearbeiten kann, bevor sie zum Client kommen. Damit ist das Browserunabhängig. Unrsprünglich dazu gedacht, lästige Werbung rauszuwerfen, kann man diesen Proxy auch einsetzen, um JavaScript Blödsinn rauszuwerfen oder das lästige target="_blank". Oder eben auch, um Schriftgrößenfixierungen rauszuwerfen. Hier mein Vorschlag dazu:

In der Filterdatei default.filter folgenden Filter ergänzen:
Code:
FILTER: fontsize
s/font:[ \t]*[0-9]*p[tx](.*)/font: $1/g
s/font-size:[ \t]*[0-9]*p[tx];//g
Und diesen Filter dann in der user.actions aktivieren:
Code:
# Your favourite blend of filters:
#
myfilters   = +filter{html-annoyances} +filter{js-annoyances} +filter{all-popups}\
              +filter{webbugs} +filter{banners-by-size} +filter{webexploits}\
		+filter{fontsize}
Kommt echt gut. Auch die Schriftgrößen hier im Forum haben nun die von mir gewünschte Größe. Den Filter muß ich wahrscheinlich im Laufe der Zeit noch anpassen, ist nur ein erster Versuch, klappt aber soweit schon mal ganz gut.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links