Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5 (permalink)  
Alt 29.05.2005, 17:25
fricca fricca ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Mir erschließt sich gerade nicht, warum du eine derart komplizierte Konstruktion mit breiten Rahmen und mit negativem margin darüber positionierten Elementen wählst. Sowas braucht man doch "normalerweise" nur, wenn man das Verhalten von gleich langen Spalten vortäuschen will. Und da du eine feste Höhe verwendest, erübrigt sich das.
Durch diese Angabe passt sich auch in der Breite nichts mehr an (width "überschreibt" min-width):
Code:
.wrapper
{
min-width: 400px;
width: 760px;
}
Welche Funktion hat das div .inner?



Zu deinem Problem:
Leider kann ich momentan nicht mit Safari testen...
Ich würde zunächst versuchen, überflüssige Breitenangabe rauszulassen:
width:100% für .center
width:auto für .outer
Dann vielleicht noch float:left für .right weglassen.

Aber, wie schon geschrieben, IMHO ist dein Layout auch einfacher zu lösen...

Grüße
fricca
Mit Zitat antworten