Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9 (permalink)  
Alt 19.05.2005, 17:44
nARC nARC ist offline
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 12
nARC befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von mazzo
Zitat:
Eigentlich ist doch alles gegeben. Habe doch ein gutes Bild erstellt, welches das Problem veranschaulicht.
Umgekehrt könnte man auch sagen: Mach es doch so wie das gute Bild veranschaulicht...
Würde ich keine Hilfe brauchen würde ich nicht Fragen

Zitat:
Wie stellst Du Dir eine 100% Höhe des blauen "Layers" (ich nehme an, Du meinst eine DIV-Box) vor, wenn darüber und darunter noch der Header und Footer sind? Das macht 100% plus 2x170px. Also ist die Höhe der Seite immer über 100%. Vermutlich willst Du, dass die blaue Box den gesamten noch verfügbaren Platz zwischen Header und Footer einnimmt. Das ist in verschiedener Hinsicht möglich, u.a. in einem Link meiner Sig beschrieben.
Genau, das der DATA bereich ausgedehnt wird, und der Header und Footerbereich eben an die "Kante" des Brwoserfensters angeasst werden.

Zitat:
wenn die Seite in der Breite fest skaliert ist, sind die vier Hintergrundbilder der grünen Boxen dann nicht zusammenzufassen und als ein Bild einzubinden? Dann gestaltet sich der Rest etwas einfacher. Schau Dir auf css4you an wie man Hintergrundbilder positionieren kann.
Nein, genau das geht ja nicht, da der Bereich skalierbar seien muss, ist es notwendig die Bilder in diese vier Boxen zu verschachteln. Damit es schön dynamisch bleibt. Wie ich die Bilder per CSS auf meine Webseit ebekomme weiß ich. Habe mich bereicht ausgiebig über CSS und die Syntax informiert. Habe lediglich ein Problem bei diesem Konstrukt wie auf dem Bild zu sehen.

Zitat:
Die roten Boxen kannst Du so positionieren, dass sie über den anderen liegen. Der z-index definiert, wer bei überlappenden Boxen "oben" ist.
Boxen nebeneinander werden mit float angeordnet, wenn eine "neue Zeile" erfolgen soll, also der float bendet werden soll, macht man ein clear.
Dies ist mir bereits bekannt. Aber trozdem danke.

Zitat:
Sorry, aber ohne Code kann man das nur theoretisch erklären, Du hast sicher Verständnis dass Dir hier keiner gratis passenden Code zu einer Grafik als Vorlage erstellt.

Was spricht denn dagegen, wenn Du eine groben Aufbau mit Dummybildern bastelst und den Code dann hier zeigst? Das Design ist da schnuppe, und das Layout hast Du ja im JPG "verraten".
Na jut, hier mein Konstrukt, den ich versucht habe zu generieren.

Code:
<div id="container">
	<div id="header">Header</div>

	<div id="data">
		<div id="dx">
			<div id="d1">D1</div>
			<div id="d2">D2</div>
			<div id="inhalt">Inhalt</div>
		</div>
		<div id="nx">
			<div id="n1">N1</div>
			<div id="n2">N2</div>
			<div id="news">News</div>
		</div>
	</div>

	<div id="footer">Footer</div>
</div>
Code:
* {
	margin:			0;
	padding:		0;
}
body {
	text-align:		center;
}
#container {
	position:		relative;
	margin:			0 auto;
	width:			900px;
	text-align:		left;
}
#header, #footer {
	height:			170px;
	background-color:	#b9b9b9;
}
#data {
	padding:		20px;
	background-color:	#008cbf;
}
#dx {
	position:		relative;
	float:			left;
	width:			597px;
}
#nx {
	position:		relative;
	width:			248px;
	margin-left:		607px;
}
#d1, #d2, #n1, #n2 {
	height:			248px;
	background-color:	#09be01;
}
#d1, #n1 {
	margin-bottom:		10px;
}
#inhalt, #news {
	background-color:	#be0030;
}
#inhalt {
	position:		absolute;
	top:			12.5%;
	right:			0;
	width:			451px;
	height:			75%;
}
#news {
	position:		absolute;
	top:			12.5%;
	left:			0;
	width:			90px;
	height:			75%;
}
@Boris
Wenn du keine Konstruktive Kritik zu diesem Thread beitragen kannst, dann lass doch dieses du mich ich dich wech, würdest dir und den anderen viel Zeit mit ersparen
Mit Zitat antworten
Sponsored Links