Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 12.08.2004, 10:17
Hawklan Hawklan ist offline
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 3
Hawklan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Björn,

danke für den Hinweis mit der Breite des Bildes.
Daran hats natürlich gelegen.
Hätte ich wirklich auch selbst drauf kommen können aber ich war gestern nach dem vermeintlichen Erfolg und dem anschliessenden Misserfolg so frustriert, daß ich fürchte ich habe nicht mehr ausreichend nachgedacht und das Posting hier etwas voreilig geschrieben.
Sorry und nochmals Danke für den Tipp auch mit der Breite von 760 statt 800.

Wo ich meinen ganzen Source nun aber schon mal hier gepostet hab, würde ich gern die Gelegenheit nutzen 2 andere Fragen zu klären, die mir auf den Nägeln brennen. Und zwar geht es um die beiden Browserweichen, die ich drin hab.

Die erste html>body #main { height: auto; min-height: 100%; } dient natürlich dazu, die Mindesthöhe sowohl im IE wie auch in allen anderen Browsern zu realisieren. Den Tipp hab ich auch hier im Forum gefunden und damit kann ich grundsätzlich durchaus leben.
Allerdings erscheint mir so eine Weiche irgendwie nicht sonderlich guter Stil (wurde ja hier im Forum auch öfters schon Bemängelt).
Daher meine Frage dazu: kennt jemand da eine elegantere Methode, das mit der Mindesthöhe in allen Browsern umzusetzen?

Die zweite Weiche html>body #content { margin: 0px 0px 0px 130px; } ist eigentlich die seltsamere.
Wenn ich die nämlich nicht drin hab Zeigen sowohl Firefox wie auch Opera den Content Layer nicht rechts neben dem Menu Layer an, sondern ganz links am Rand, so daß der Menu Layer den Content Layer überlagert obwohl der Menu Layer doch eigentlich "floating: left" ist (wobei aber witzigerweise der Inhalt des Content Layers dort, wo der Menu Layer ist sehr wohl rechts vorbeifloatet und erst unterhalb des Menu Layers ganz nach Links rutscht).
Im Gegensatz zur ersten Weiche stört mich die hier ganz gewaltig, da mir das ziemlich schlampig getrickst vorkommt und ich auch keine logische Erklärung für das Verhalten von Firefox und Opera habe.
Kann mir da jemand sagen, woran das liegt und ob man das auch anders beheben kann?

Grüße,
Thomas
Mit Zitat antworten