zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Mehrspaltiger Text

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.04.2017, 11:35
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 2
uli123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Mehrspaltiger Text

Hi,
ich suche nach einem Weg, mehrspaltige Texte erst bei einer Mindest-Textlänge zu verwenden.
Konkret:
Der Haupttext läuft im DIV "body" und wird zweispaltig angezeigt. Zwischenüberschriften <h2> und <h3> sowie <IMG> unterbrechen den Mehrspalter via column-span:all. Dadurch werden die Spalten nicht zu lang.

Soweit klappt das gut.

Nun gibt es aber leider auch sehr kurze Textabschnitte zwischen Bildern oder Überschriften, die natürlich auch zweispaltig angezeigt werden. So kann es sein, das eine Spalte drei Zeilen hat, die zweite zwei Zeilen, was sehr unschön aussieht.
Ich hatte die Hoffnung, mit widows:5;orphans:5; eine Art Mindestspaltenlänge von 5 Zeilen hin zu bekommen, aber das klappt nicht.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank,
Uli
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 18.04.2017, 12:30
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.535
cloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

widows und orphans greifen, wie im Print, bei einer neuen Seite. Da das Internet keine Seiten (A4, etc.) kennt, haben diese Angaben nur Auswirkungen, wenn man die Seite ausdruckt.

Für den Bildschirm gibt es so eine Funktion nicht, zumindest ist mir nichts bekannt.
Mögliche Lösungen: Mit Javascript die Textlänge abfragen und entsprechend reagieren oder im backend, vor der Ausgabe schon die Textlänge erkennen und je nach Textlänge eine zusätzliche Klasse (zb text-short) vergeben, welche dann eigene CSS Regeln (keine Columns) bekommt.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 18.04.2017, 12:30
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.535
cloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

edit: Ich poste in letzter Zeit oft doppelt
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18.04.2017, 12:57
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 2
uli123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für Deine Antwort.
Zitat:
Zitat von cloned Beitrag anzeigen
widows und orphans greifen, wie im Print, bei einer neuen Seite. Da das Internet keine Seiten (A4, etc.) kennt, haben diese Angaben nur Auswirkungen, wenn man die Seite ausdruckt.
Das ist nicht ganz richtig. Der Edge steuert das sehr wohl präzise für den Bildschirm. Andere Browser sind da wohl nicht ganz CSS kompatibel.

Auch stimmt Deine Annahme nicht, dass Schusterjungen und Hurenkinder (ja, so heißt das wirklich in der Typografie etwas mit dem Seitenwechsel zu tun haben (ich komme aus dem Print). Sie haben ausschließlich etwas mit der Spalte zu tun. Bei einspaltigen Texten ist der Umbruch dann ausschließlich der Seitenwechsel, bei mehrspaltigen zudem auch der Spaltenwechsel.
Zitat:
Für den Bildschirm gibt es so eine Funktion nicht, zumindest ist mir nichts bekannt.
Mögliche Lösungen: Mit Javascript die Textlänge abfragen und entsprechend reagieren ...
Ja, das hatte ich auch vermutet. Meine Hoffnung war, dass ich noch nicht alle Tricks kenne (und in CSS gibt es ja doch schon verzwickte Kombinationen ...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.04.2017, 13:51
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.535
cloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von uli123 Beitrag anzeigen
Danke für Deine Antwort.

Das ist nicht ganz richtig. Der Edge steuert das sehr wohl präzise für den Bildschirm. Andere Browser sind da wohl nicht ganz CSS kompatibel.
Wie gesagt, mir war das nicht bekannt.
Laut caniuse unterstützt auch nur edge (und ie) die column-spezifikation wie erfordert, das heißt, irgendwann kommt sie auch für die restlichen Browser.

Zitat:
Zitat von uli123 Beitrag anzeigen
Auch stimmt Deine Annahme nicht, dass Schusterjungen und Hurenkinder (ja, so heißt das wirklich in der Typografie [...] mehrspaltigen zudem auch der Spaltenwechsel.
Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich print im Studium gelernt habe, verzeih, dass ich mir das nicht 100%ig korrekt gemerkt habe. Aber wer arbeite heutzutage auch noch in print


Zitat:
Zitat von uli123 Beitrag anzeigen
Ja, das hatte ich auch vermutet. Meine Hoffnung war, dass ich noch nicht alle Tricks kenne (und in CSS gibt es ja doch schon verzwickte Kombinationen ...
Der Trick heißt: Warten, bis alle Browser diese spezifikation ganz unterstützen, dann ist auch überall das gewünschte Verhalten zu erwarten. Damit ist aber nicht so bald zu rechnen.
Bis dahin: Keine Print-Layouts im Web nachbauen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wrapper wächst nicht mit, keine Floats maclady CSS 11 10.02.2010 17:30
Wachsende Container Andy CD CSS 13 10.02.2010 13:08
DIV bis GANZ unten burnZ CSS 5 27.07.2008 13:14
Helft mir. Ich habe voll die Leseschwäche nick CSS 12 15.01.2008 20:52
Problem mit div und Höhe deep4 CSS 2 13.11.2007 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.