Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 14.09.2011, 11:36
haggy haggy ist offline
Frontente
neuer user
 
Registriert seit: 05.09.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 33
haggy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist ein interessanter Punkt, den man vielleicht auch mal als FAQ aufarbeiten könnte

Hier mal die - aus meiner Sicht - wichtigsten Faktoren (Praktikan hat ja bereits einige genannt):
  • Korrekte Dimensionen im img-Tag angeben - nicht per HTML skalieren
  • Bildgröße mimieren (smush.it)
  • Verwendung von CSS Sprites reduzieren Requests
  • wenn möglich: Content Delivery Network benutzen
  • JS- und CSS-Dateien zusammenfassen
  • CSS in den Kopf (Verzicht auf inline CSS!)
  • JavaScript ans Ende des Dokuments
  • CSS und JS minify'en
  • einen korrekten Document Type verwenden
  • Seiten validieren
  • keine CSS Expressions verwenden
Auf die Eigenschaften / Möglichkeiten beim Webserver gehe ich jetzt mal nicht ein. Aber so sollte das erstmal als Anhalt dienen.

Grundsätzlich ist wohl auch daran zu denken, dass man möglichst wenig DOM-Elemente verwenden sollte (keine extreme Verschachtelung von div-Containern z.B). Bei JavaScript gibts auch einige Sache zu berücksichtigen (jQuery z.B.: effektive Selektoren -> $('div.classX') statt $('.classX'); optimierung von Schleifen; Cachen von Variablen etc.).

Aber das würde wohl hier wohl den Rahmen sprengen
__________________
Gruß haggy
Mit Zitat antworten