zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden [PHP] Script Code schützen/verschlüsseln

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.08.2007, 14:33
Benutzerbild von Loïs Bégué
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Freiburg (D)
Beiträge: 781
Loïs Bégué wird schon bald berühmt werden
Standard [PHP] Script Code schützen/verschlüsseln

Hi Z'sammen,

Das Tool PHP bytecode Compiler kurz bcompiler erlaubt/ermöglicht das Schützen eigener Scripte bevor man sie weitergibt bzw. verteilt.

Ein wirklich leicht nachvollziehbare Anleitung auf Französisch befindet sich hier:
Protéger son code sources PHP avec bcompiler - Club d'entraide des développeurs francophones

Die entsprechende PHP Handbuch-Seite ist hier:
PHP: PHP bytecode Compiler - Manual

Vielleicht interessiert es einige Entwickler
__________________
To attain knowledge, add things everyday. To obtain wisdom, remove things everyday. (Lao Tzu)
Links : Some needfull links (Delphi, XHTML...)
Tools : Arpoon Freeware (Checksum...)

Geändert von Loïs Bégué (09.08.2007 um 17:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.08.2007, 18:11
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.775
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Braucht man zum entschlüsseln ein eigenes Pluzgin oder geht das mit PHP-Hausmitteln?

Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 09.08.2007, 23:10
Benutzerbild von fox
fox fox ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 1.011
fox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Aarakast Beitrag anzeigen
Braucht man zum entschlüsseln ein eigenes Pluzgin oder geht das mit PHP-Hausmitteln?

Pablo
Code:
Fatal error: Call to undefined function bcompiler_load() in /opt/lampp/htdocs/_test.php on line 1
Ist eine PHP-Erweiterung, also muss erst installiert werden.
__________________
:)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10.08.2007, 00:31
Benutzerbild von Loïs Bégué
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Freiburg (D)
Beiträge: 781
Loïs Bégué wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von fox Beitrag anzeigen
...Ist eine PHP-Erweiterung, also muss erst installiert werden.
...und die Anleitung zur Installation ist auf der Manual-Seite
__________________
To attain knowledge, add things everyday. To obtain wisdom, remove things everyday. (Lao Tzu)
Links : Some needfull links (Delphi, XHTML...)
Tools : Arpoon Freeware (Checksum...)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10.08.2007, 14:48
Benutzerbild von fox
fox fox ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 1.011
fox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Loïs Bégué Beitrag anzeigen
...und die Anleitung zur Installation ist auf der Manual-Seite
Ich vermute mal, dass Aarakast damit gemeint hat, dass die Verschlüsselung wenig Sinn macht, weil die Erweiterung zum Entschlüsseln erst manuell installiert werden muss - man kann sie also nicht voraussetzen. Das is der große Nachteil bei allen PHP-Verschlüsselungen... alles andere lässt sich mehr oder weniger leicht knacken, da der PHP-Code ja irgendwie interpretiert werden muss.
__________________
:)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10.08.2007, 16:41
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.775
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

exactement.

Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10.08.2007, 18:30
Benutzerbild von ArcVieh
//
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 1.851
ArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Meiner Meinung nach, ist es auch nicht die Natur einer Skript-Sprache, verschlüsselt zu werden.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10.08.2007, 20:47
Benutzerbild von Loïs Bégué
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Freiburg (D)
Beiträge: 781
Loïs Bégué wird schon bald berühmt werden
Standard

Du hast schon recht, was Skript Sprachen betrifft.

Ob man allerdings PHP als klassische Skript Sprache ansehen sollte ? hmmm

Immerhin sind der Code selbst und der Interpreter nicht auf dem Client sondern auf dem Server und der Code wird dort ausgeführt...

Java Klassen können auch "nur komprimiert" oder "komprimiert und verschlüsselt" ausgeliefert werden...
Ähnliches gilt auch für ASP.Net und Mono...

Wie auch immer: ich wollte nur auf die Möglichkeit hinweisen... Sie ist eh noch nicht 100% marktreif Aber die Entwicklung der Sache mag interessant sein.

Der Einwand der manuelle Installation ist ja relevant.
Die Installation erfolgt allerdings nur einmalig.
__________________
To attain knowledge, add things everyday. To obtain wisdom, remove things everyday. (Lao Tzu)
Links : Some needfull links (Delphi, XHTML...)
Tools : Arpoon Freeware (Checksum...)

Geändert von Loïs Bégué (10.08.2007 um 20:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10.08.2007, 22:56
Benutzerbild von ArcVieh
//
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 1.851
ArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ob klassische Skriptsprache ja oder nein wollte ich einfach mal dahinstellen. Fakt ist, dass es eine Skriptsprache ist und an der Tatsache wird sich nichts ändern.
Natürlich, der Hinweis darauf ist wirklich interessant. Aber im Momentanem Stadium ist es ja nur etwas für den eigenen Server und da auf dem eigenem Server die eigenen Skripts laufen, auf dessen Quelltext man eh Zugriff hat ...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 10.08.2007, 23:16
Benutzerbild von hemfrie
Administrator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.12.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.692
hemfrie ist jedem bekannthemfrie ist jedem bekannthemfrie ist jedem bekannthemfrie ist jedem bekannthemfrie ist jedem bekannthemfrie ist jedem bekannt
Standard

Ich denke auf Grund der Verbreitung und der Ausgereiftheit bieten sich Zend Guard oder Ioncube eher an.
__________________
http://twitter.com/xhtmlforum - XHTMLforum - Infos bei Serverausfall, Wartungsarbeiten etc.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Txtbutton in Script gegen Gifs austauschen zarzura Javascript & Ajax 10 02.10.2009 20:42
Ein Java script einbinden. Miso Javascript & Ajax 5 22.04.2009 14:50
eval()d code paracelsus Serveradministration und serverseitige Scripte 10 31.03.2009 11:59
Code einer bestehenden Funktion hinzufügen cybertron Javascript & Ajax 13 01.01.2009 15:53
css code fragen! a.searchlink ??? Beta CSS 2 15.09.2005 16:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.