zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden Trends 2007 im Webdesign

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10.12.2006, 21:40
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 59
feelx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Trends 2007 im Webdesign

Hallo Forum

Sagt mal - normalerweise spriesst das Thema um diese Zeit ja geradezu in Blogs und auf Seiten von Designern und Experten. Zugegeben - die Thematik ist meist kontrovers - aber wie ich finde - dennoch interessant zu verfolgen.

Angesichts von Web2.0 und anderen Buzzwords scheinen den Experten die Ideen auszugehen. Oder sie lagen derart daneben, dass sie sich nichts mehr trauen.

Daher - wo seht ihr die Trends? Selbstverständlich darf das Thema in alle Richtungen schiessen - ob Technik oder Design, ob Modegag oder ernsthaft added value ...

Seid mal Trendsetter und Trend-Riecher und packt mal eure Glaskugel aus...

Hier mein "Gefühl für 2oo7" :

Technik:
  • Der Site-Suche wird endlich mehr Aufmerksamkeit zukommen.
  • Das Ende von "Ajax"-Irritationen wie "suggested search" - sowas braucht's einfach nicht
  • dafür sinnvoller AJAX Einsatz z.B. bei Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen
  • CMS Trend setzt sich weiter fort. Blogs waren nur der Anfang.
  • Videos - sowohl im Marketing als auch auf privaten Seiten werden Videos den "Podcast-Hype" ablösen. Starke Konkurrenz für Youtube und Co!
  • Profis beachten nach wie vor die Webstandards - aber die breite Öffentlichkeit wird den Sinn und Nutzen (noch) nicht erkennen. Schuld daran auch die verfehlte Politik des W3C.
  • UGC (gibts so noch nicht als Buzz-Word) - bedeutet aber User Generated Content ... was mit Foren begann wird sich auf diverse Bereiche ausdehnen (audio, videos, animationen).
  • UGC Problematik - In Sachen Qualität wird sich die Spreu vom Weizen trennen - manipulierte Blogeinträge, mangelnde Objektivität wird nicht spurlos am Nutzer vorbei gehen.
    Content wird geschätzt!
  • Das Web wird "multimedialer".
  • Flash: Ist eine mächtige Technik - Aber es wurde übertrieben! Full-featured flash-sites bleiben die Minderheit (z.B. Microsites für Produkt [re-]Launches oder Film-Seiten). Ansonsten wird flash interessante Akzente sezten - aber gerade dort, wo man es nicht auf den ersten Blick merkt.

Farben/Design
  • Vista geprägt: Natur pur - Fotos im Breitformat mit "Naturmotiven" - von daher "grün" als Trendfarbe
  • Symbole werden wieder entdeckt. Früher war's der Mail-Umschlag als Email-Symbol - morgen werden es einfach gehaltene "Icons" sein, die man überall antreffen kann.
  • Viel von Blog Optik wird auch sonst übernommen - klare Strukturen
  • einfache "Texturen" als Hintergrund werden DER Trend (z.B. (RED))
  • Revival von "rounded corner".
  • Mehr Experimentierfreude bei Farben
  • Akzentfarben werden gekonnt eingesetzt.
  • kurz: komplexes, layer-reiches Design aber einfache Strukturen
    in diesem Zusammenhang: Transparenz unterstreicht die Entwicklung
  • Fonts: ist ein leidiges Thema - Arial/Helvetica dominiert (leider) weiter mangels Alternativen

Geändert von feelx (10.12.2006 um 21:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 27.11.2007, 13:11
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.223
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Da sich das Jahr 2007 seinem Ende entgegen neigt, wäre es spannend zu erfahren, wie das Forum die o. g. Entwicklungen 2007 sieht und welche Trends für 2008 erwartet werden.

Geändert von EvT (27.11.2007 um 13:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 27.11.2007, 13:28
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.874
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von EvT Beitrag anzeigen
welche Trends für 2008 erwartet werden.
Ich glaube, daß er daß auch meinte, und nur aus Gewohnheit "2007" schrieb
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27.11.2007, 14:21
purist
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: luzern (schweiz)
Beiträge: 294
andip wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Ich glaube, daß er daß auch meinte, und nur aus Gewohnheit "2007" schrieb
glaube ich nicht, da der ursprungsbeitrag am 10.12.2006 geschrieben wurde
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27.11.2007, 15:13
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.874
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ha, tatsächlich, da wurde ein alter Thread ausgegraben (was ja okay ist)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27.11.2007, 19:44
Benutzerbild von laborix
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Bad Liebenzell
Beiträge: 1.495
laborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von EvT Beitrag anzeigen
Da sich das Jahr 2007 seinem Ende entgegen neigt, wäre es spannend zu erfahren, wie das Forum die o. g. Entwicklungen 2007 sieht und welche Trends für 2008 erwartet werden.
Auch wenn der erste Beitrag von 2006 ist, aber ich denke für 2008 an folgenden Trend:

Mobile WebDesign

Alles wird kleiner und kompakter, also Mobile Phone und PDA, sowie in vielen Industriezweigen HandheldPCs mit eingebauten Laser/Scanner und einer CRM/ERP Schnittstelle inklusive Windows Mobile.

Verfolgt man Blogs von anerkannten Größen, so wird auch die Accessibility und Usability weiter in den Vordergrund kommen.

Also ein spannendes 2008er
__________________
Personal stuff
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28.11.2007, 15:34
Beginner Level 2
neuer user
 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: Köln
Beiträge: 72
Thuroc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich würde den ganzen Mobile-Kram noch ein, vielleicht zwei Jahre nach hintern verschieben. Die breite Masse ist einfach noch nicht so weit. Wer da nächstes Jahr zu viel drauf wettet, könnte verlieren...

Ich denke der Trend von sozial-networks wird noch viel weiter gehen. Blogs werden auf für normale Internetuser immer wichtiger. Styles werden farbenfroher. Bei großen Projekten kommt immer häufiger die usability, sowie die Barierefreiheit auf den Plan. Aber auch die Vernetzung der Webseiten untereinander wird immer extremer. Ausserdem wird alles noch weiter automatisiert. U3 wird immer mehr zum Ersatz von Smartcards, auch im privaten Bereich. (Und das wichtigste von allem, Windows Vista wird offiziell als Pleite deklariert und vernichtet )

Das 2008 war wirklich Neues kommt (keine Kombination aus Altbekanntem) halte ich eher für unwahrscheinlich...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Modernes Webdesign mit CSS - Workshop-Buch mit Schritt für Schritt Anleitungen Webstandard Ressourcen 0 04.07.2011 12:46
18.11.2008 kostenfreier Infotag: Barrierefreies Webdesign htmlstar Barrierefreiheit 0 20.10.2008 13:38
Bezahltes Webdesign Zen5656 Offtopic 29 30.10.2007 21:57
webdesign blogs/rss liechtenecker Ressourcen 0 08.12.2006 14:39
Video zum Thema Barrierefreies Webdesign Webstandard Barrierefreiheit 11 27.11.2006 13:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:06 Uhr.