zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Knowledge Base
Seite neu laden Text "aufklappen" ohne JavaScript

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 11:36
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.566
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von ulle
Demnach wäre es nicht möglich innerhalb eines LINKs eine Textfolge durch [text-decoration] zu verändern.
Bingo! So ist es.
Es gab mal einen guten Artikel von Eric Meyer auf »Netscape Devedge« dazu, »Understanding Underlines«, leider hat er den selbst nicht gespiegelt, im Webarchiv ist er nicht und sonst finde ich ihn auch nirgendwo. Schade.

Was du tun kannst: Gib dem Kind des Elementes <a> explizit eine Hintergrundfarbe, die sich über die durchscheinende Unterstreichung legt (notfalls »line-height« anpassen). Sonst geht nichts.

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 11:50
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist mir zu Tricky, aber umgekehrt definiert müßte es gehen:


Code:
a			{
			color: #000000;
			text-decoration: none;
			}
			
a strong	{
			text-decoration: underline;
			font-weight: normal;
			}
Code:
	

	
	block 1
	<a id="block1" href="#block1">aufklappen
		<span>rest vom text</span>
	</a>
	</p>
Okay - strong ist hier unglücklich, ginge auch mit Classes - geht ja nur ums Prinzip.
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 12:05
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 59
feelx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Ulle: Also diese Outlines habe ich defnitiv NICHT im IE5.5/6. ABER: Im gestern veröffentlichen AOL-Browser, der auf IE6 aufsetzt, habe ich die Dinger.. .da sieht's genau so aus, wie dein Screenshot. Im FF hab ich Outlines um den Link und im IE gar keine...

PS: Schau doch mal kurz deine PNs an
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 12:12
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 696
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ulle
Zitat:
Du siehst ja auch die »text-decoration« vom Element <a>, nicht vom <span>. Die scheint durch, das muß auch so sein.
Wie meinst Du das?
ich erkläre das immer gern mit folgendem beispiel:

du hast einen pappkarton - dein <a>-element. dieser hat einen boden - text-decoration:underline.
jetzt stellst du in diesen karton einen eimer (<span>) hinein, dessen boden du entfernt hast - text-decoration:none

obwohl der eimer jetzt keinen boden mehr hat, kannst du wenn du von oben in ihn hineinblickst, trotzdem nicht den fussboden sehen - weil da noch der boden des kartons, in dem der eimer steht, dazwischen ist.


Zitat:
Demnach wäre es nicht möglich innerhalb eines LINKs eine Textfolge durch [text-decoration] zu verändern.
tja, in obige "richtung" nicht, in die "andere" natürlich schon - link mit text-decoration:none, span darin mit underline - das "funktioniert" natürlich so, wie man's erwartet.
analog zum beispiel: pappkarton ohne boden, eimer mit boden - jetzt ist der fussboden nur dort nicht sichtbar, wo der eimer steht, ringsherum im bereich des kartons aber schon.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 12:19
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von feelx
Also diese Outlines habe ich defnitiv NICHT im IE5.5/6.
Welche Abhängigkeit hat der hohle IE mit den OUTLINEs, ich benutze mein WIN XP im klassischen Design, das wäre das einzige was ich mir noch vorstellen kann (!?)
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 12:42
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 59
feelx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Ulle: ich hab auch "Standard-look", also Win2000 Look in XP. Allerdings nur SP1... Könnte es evtl. noch daran liegen, dass ich keine Outlines habe?
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 12:52
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Allerdings nur SP1... Könnte es evtl. noch daran liegen, dass ich keine Outlines habe?
Keine Ahnung, aber [terrikay] hatte die OUTLINEs ja auch nicht, evtl. äußert sie sich nochmal.

Was ist mit den IDs/Skiplinks auf sich selbst, kann es nun der Opera?

Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd"> 
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de"> 
<head> 
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" /> 
<title>xxxx</title> 

<style type="text/css" media="screen,projection" title="Druckvorschau-semantic-Test">
/*<![CDATA[*/ 

*			{ 
        	margin:  0; 
        	padding: 0; 
			} 

html, body 	{ 
			color:			  #000000; 
			background-color: #FF9922;
			line-height: 1.45;
			} 

body		{
			padding: 3em 1em;
			
			font-size:   100.01%;
			font-family: Verdana, Geneva, Arial, Helvetica, sans-serif;
			}
			
div			{
			border:  1px solid #000000;
			padding: 1em .5em;
			
			background-color: #FFFFFF;
			
			font-size: .8em;
			}

p			{
			margin: .5em 0 0;
			
			background-color: #EEEEEE;
			}

			
a			{
			color: #000000;
			text-decoration: none;
			}
			
a strong	{
			text-decoration: underline;
			font-weight: normal;
			}
			
a:focus,
a:active	{
			background-color: #99CCFF;
			}	

			
a span		{
			display: none;
			}

a:focus span,
a:active span
			{
			display: block;
			
			margin: 0;
			border:  0 none;
			padding: 1em;
			
			/*text-decoration: none;*/ /* funktioniert nicht im Opera */
			
			background-color: #99CCFF;
			}
			

					
/*]]>*/ 
</style> 

</head> 
<body>
 
<div>

	

	
	block 1
	<a id="block1" href="#block1">aufklappen

		<span>rest vom text</span>
	</a>
	</p>
	
	

	
	block 2
	<a id="block2" href="#block2">aufklappen

		<span>rest vom text 
 rest vom text</span>
	</a>
	</p>
	
	

	
	block 3
	<a id="block3" href="#block3">aufklappen

		<span>rest vom text</span>
	</a>
	</p>
	
	

	
	kein block
	<a href="#block1">aufklappen von block1
	</a>
	</p>
	
</div>

</body> 
</html>
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 13:27
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.152
mazzo wird schon bald berühmt werden
Standard

in Opera klappt block1 nicht auf wenn man auf den untersten link geht. Im IE geht das. Aber outlines hab ich da immer noch nicht.

Wär aber endgeil wenn man das aufklappen in Opera auch stabilisieren könnte, ohne den Link zu markieren oder ähnliche Tricksereien.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 13:34
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Geht denn das einfache Aufklappen (auf sich selbst) im Opera jetzt besser, bekannt ist ja das der Opera ein Focus-Problem hat (jetzt habe ich ärger mit Toscho)
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 10.02.2005, 13:38
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.152
mazzo wird schon bald berühmt werden
Standard

nee, in Opera kollabiert der aufgeklappte Bereich immer noch sobald der link nicht mehr geklickt wird.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hover effekt auf ganze TD zelle gandalf_hh CSS 27 13.07.2011 19:06
Float:right fehler im IE6 gertnaster CSS 9 04.01.2011 21:59
DIV bis GANZ unten burnZ CSS 5 27.07.2008 13:14
Helft mir. Ich habe voll die Leseschwäche nick CSS 12 15.01.2008 20:52
Probleme mit float Webentwickler Eric CSS 5 21.06.2007 20:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.